Jugendleiternetz - das Netzwerk für Jugendleiter

Alle Artikel mit dem Tag Nachfolge

Jugendevangelisation – auch kleine Jugendgruppen können es wagen!

Jugendevangelisation ist beides, Erntezeit und Menschenrettung. Viele unserer Kinder und Jugendlichen besuchen jahrelang unsere Gruppenstunden und Veranstaltungen. Sie sind begeistert dabei, erleben großartige Programme und hören wieder und wieder die biblische Botschaft. Sie werden von uns gehegt und gepflegt. Sie erleben Begleitung und Unterstützung. Plötzlich aber sind sie wie vom Erdboden verschwunden! Manchmal liegt es schlicht daran, dass wir[…]

Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes! - Gedanken über das Thema „Radikale Nachfolge“ und „missionarisches Leben“

Faszination „Radikalität“ „Hör dir die CD einfach mal an – das ist endlich mal ein Prediger, der sagt, was Sache ist!“ – Mit solchen oder ähnlichen Worten bekomme ich schon mal die eine oder andere Predigt-CD in die Hand gedrückt. Grundsätzlich bin ich als Pastor dankbar für jede Predigt, die ich selbst einfach nur hören kann, doch CDs, die mit so einem Kommentar abgegeben werden, haben meistens ähnlich gelagerte Inhalte: Der Prediger wettert gegen[…]

Missionarisch beten

Bibelstelle: Kol 4,4 Nachdem Paulus im Kolosserbrief über das persönliche Leben als Christ geschrieben und Anweisungen für das Zusammenleben in Familie und Gemeinde gegeben hat, gibt er in einem dritten Schritt Hinweise, wie Christen mit anderen Menschen über den Glauben an Jesus sprechen können. Den Auftakt zu diesem Abschnitt bildet die Aufforderung zum Gebet und hier konkret zum Gebet für die Entlassung des Paulus aus dem Gefängnis. Was hat[…]

Die 10 Gebote hautnah erleben

Rahmen Für die einzelnen Stationen braucht man viel Platz. Optimal wäre alles in einem Raum (Gottesdienstsaal) aufzubauen. Beim Aufbau sollte darauf geachtet werden, dass die Stationen nicht zu eng bei einander sind und der Raum eine angenehme Atmosphäre hat. Der Einstieg und die Begrüßung sollten in einem anderen Raum stattfinden. Ein paar kurze Gedanken zu den 10 Geboten und dem Doppelgebot […]

I am who I am

Gott, wer bist du? „Ich bin der ich bin!“ So stellt sich Gott im Alten Testament vor. Ne klar, danke für die präzise Auskunft. Jesus bringt es im Neuen Testament auf den Punkt. Er stellt sich anhand von kleinen, kreativen Bildern uns ganz persönlich vor. Vor dir liegt eine interaktive, meditative und kreative Andacht, um Jesus besser kennen zu lernen. In einem Raum wird eine kleine Bildergalerie aufgebaut. Jesus zum sehen, erleben und anfassen.[…]