Jugendleiternetz - das Netzwerk für Jugendleiter

Alle Artikel mit dem Tag Coaching

Geistliches Mentoring - Fragen und Schwierigkeiten im Mentoring-Prozess, Teil IV

Teil IV: Fragen und Schwierigkeiten im Mentoring-Prozess In der letzten Folge unserer kleinen Mentoring-Schulung geht es um typische Fragen und Schwierigkeiten, die in einer Mentoring-Beziehung auftreten können und wie man ihnen begegnen kann. 1. Welche Modelle des Mentorings gibt es und wie kann ich sie anwenden? Es gibt eine Reihe von Modellen, die einen gewissen Ablauf der Mentoring-Beziehung vorschlagen und Hilfen geben, diesen Ablauf auch[…]

Geistliches Mentoring - Schritte des Mentoring, Teil III

In dem dritten Teil des Mentoring-Kurses geht es um die einzelnen Schritte in einer Mentoring-Beziehung. Wie können der Start, die Treffen und Gespräche sinnvoll gestaltet werden? Von Thorsten Riewesell Step 1: Bedarf klären Im ersten Schritt geht es darum, den Bedarf für Mentoring zu klären. Das kann im persönlichen oder auch gemeindlichen Rahmen geschehen. So kann man sich als Gemeinde die Frage stellen: Werden unsere Mitarbeitenden und Gemeindeglieder[…]

Geistliches Mentoring – Dünger für Christen, die noch wachsen wollen, Teil I

In vier Ausgaben von „echt“ möchten wir einen kleinen Mentoring-Kurs für euch anbieten. Ihr könnt ihn alleine oder auch als Kleingruppe bzw. Mitarbeiterkreis durchgehen. Im ersten Teil geht es um die Art, wie Jesus seine Mitarbeiter begleitete und was „geistliches Mentoring“ bedeutet. Nein, der Begriff „Mentoring“ entstammt nicht einem amerikanischen Managerbuch, sondern ist einer alten griechischen Sage entnommen. Der berühmte Odysseus übergab[…]

Mitarbeiter begleiten

Motivierte und kompetente Mitarbeiter wachsen nicht auf Bäumen und sind auch nirgendwo beziehbar...Da gibt es nur eines: kreiere dir deine motivierten und kompetenten Mitarbeiter selbst. Hier findest du ein paar Anregungen für deinen persönlichen Bausatz. Grundsätzlich gilt: Gott baut sein Reich! Du gehörst zu seinem Bodenpersonal und gibst dein Bestes – nicht mehr und nicht weniger. Alles andere ist Gottes Verantwortung. Ich bin überzeugt, dass[…]